Dahoam in Ering

Ering, eine kleine Gemeinde, mit ca. 1900 Einwohner und den drei Ortsteilen, Ering, Münchham und Kirn, liegt mitten im Europareservat Unterer Inn. Das Nachbarland Österreich mit der Gemeinde Mining grenzt direkt an. Ein kleiner Grenzübergang für Fußgänger und Radfahrer über das Kraftwerk läßt z.B. Schloss Frauenstein, als Ausflugsziel bequem erreichen.

Die Gemeinde Ering verfügt über eine bestens ausgestattete Infrastruktur wie Kindergarten, Kinderkrippe, Grundschule, dem beheizten Inntalschwimmbad, Theaterstadl, Arzt, Zahnarzt, Apotheke, Banken, Geschäfte, Gasthäuser, Handwerksbetriebe usw.

In unserer Gemeinde ist Dank eines funktionierenden Vereinslebens und deren Aktivitäten immer was los.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie als Neubürger, Urlaubsgast oder Durchreisender in unserer schönen Gemeinde begrüßen dürfte.

Ihr,
Johann Wagmann
1. Bürgermeister